Hilfsaktion im Ahrtal

„Jeden Tag eine gute Tat“

Nach diesem Motto haben sich Freiwillige aus unserem Stamm gemeinsam mit Pfadfindern aus anderen Stämmen auf den Weg ins Ahrtal gemacht, um die Menschen dort tatkräftig zu unterstützen. Organisiert wurde das Ganze über die „Blaugelbe-Hilfe“ für die Flutkatastrophe von unserem Landesverbandes. Vorletzten Sonntag nach der Kehraktion konnten wir in Bad-Neuenahr Ahrweiler tatkräftig dabei helfen, den Keller eines Altenheims Stück für Stück vom Schlamm zu befreien. Zuvor haben noch mehrere Stunden damit verbracht, Spenden am Nürburgring zu sortieren.Den darauffolgenden Mittwoch waren wir mit insgesamt 14 Pfadfindern in Heimersheim unterwegs, wo wir einzelne Haushalten bei der Schlammbeseitigung und beim Tapete abkratzen geholfen haben, weil das Wasser so weit stieg, dass das ganze Untergeschoss neu renoviert werden muss. Zuletzt ging es letzten Samstag nochmals nach Ahrweiler, wo wir in einer Klinik und in einem weiteren Privathaus behilflich sein konnten.

Auch wenn die Anblicke und Geschichten dort vor Ort wirklich grauenvoll und erschreckend sind, sind wir froh, dass wir mit unserer Hilfe für die Menschen dort eine große Unterstützung sein können und ihnen Hoffnung mit unserem Tun geben können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s