50 Jahre Stamm Falke🎉❤️

50 Jahre voller Freude, 50 Jahre voller Spaß, 50 Jahre voller neuer Gesichter, 50 Jahre voller neuer Freundschaften, 50 Jahre voller neuer Erlebnisse und 50 Jahre voller neuer Abenteuer…

Wir bedanken uns bei allen Stammesführern, bei allen stellvertretende Stammesführern bei allen Heimwärtern, bei allen Kassenwärtern, bei allen Stufenbeauftragten und bei allen Gruppenleitern der letzten 50 Jahre für Euer Engagement! Ihr wart/ seid großartig!
Und das alles wollten wir mit euch gemeinsam feiern…

In diesem Moment wäre unser Jubiläum wahrscheinlich schon in vollem Gange… Aber wie so vieles in diesem Jahr, mussten wir auch leider das Jubiläum absagen.

Aber wie heißt es so schön? Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Am 28.08.2021 wird alles nachgeholt! Merkt Euch den Termin schon mal vor und feiert dann gemeinsam mit uns😊

D3C62061-BAD8-4554-844C-6CFB72574106

{„source_sid“:“A8AACF8F-732A-4635-B818-18DFB1AEBC4A_1598723929619″,“subsource“:“done_button“,“uid“:“A8AACF8F-732A-4635-B818-18DFB1AEBC4A_1598723929606″,“source“:“other“,“origin“:“gallery“}

Hygienekonzept/ Einverständniserklärung

Damit unsere Gruppenstunden ab dem 31.08 wieder anfangen dürfen, haben wir für den Stamm ein Hygienekonzept erarbeitet.

Alle Mitglieder sind dazu verpflichtet, dieses Konzept durchzulesen und sich an die Regeln zu halten.

Bei Verstoß gegen die Regeln, müssen wir die Teilnehmer leider sofort von der Gruppenstunde ausschließen!

Um überhaupt an den Gruppenstunden teilnehmen zu können, muss die Einverständniserklärung, die wir den Kindern innerhalb der nächsten zwei Tage zukommen lassen, von den Eltern ausgefüllt und unterschrieben zur ersten Gruppenstunde mitgebracht werden. Ohne diese Einverständniserklärung darf nicht an der Gruppenstunde teilgenommen werden!

Wir freuen uns, möglichst viele von euch wiederzusehen!

77F42506-23D4-4CD1-936B-C94F35BB3911

Link zum Hygienekonzept:

https://documentcloud.adobe.com/link/review?uri=urn:aaid:scds:US:4a733671-457d-4868-a735-bc470dd54409

Link zur Einverständniserklärung:

https://documentcloud.adobe.com/link/review?uri=urn:aaid:scds:US:2410dde2-86fc-46c3-a134-d96affe9e542

 

 

 

Erste Hilfe Kurs

Um auf Lagern und auch in Gruppenstunden bei Verletzungen oder Komplikationen richtig reagieren zu können, haben wir unser Wissen wieder aufgefrischt und erneut an einem Erste Hilfe Kurs teilgenommen.

Vielen Dank an die Stiftung Pfadfinden und an unseren Förderverein, die uns finanziell unterstützt und uns somit diesen Kurs ermöglicht haben.

Hossa!! die 23.

Nun ist es endlich so weit. Lasst uns gemeinsam am Faasendfreitag den Saal wieder zum Beben bringen.Sichert euch eure Hossa Karte für nur 8€!
Die Restkarten sind für die Kurzentschlossenen unter euch an der Abendkasse ebenfalls zum Preis von 8€ zu erstehen. Auch dieses Jahr legen wir euch den Vorverkauf besonders an das Herz, da letztes Jahr schon nach kurzer Zeit alle Karten der Abendkasse vergriffen waren und wir leider nicht mehr alle in unser Hossadrom einlassen konnten.

Wir sehen uns am 21. Februar, wie immer ab 20:11, im Saal Reichshof in Altforweiler!
Wir freuen uns auf euch!
0DEC82D1-9183-49E1-90ED-08B970A66E10

 

Forweiler Advent

 
 
Wir laden Sie recht herzlich zum diesjährigen Forweiler Advent am 12.12.2018 ab 18:30 Uhr auf den Kirchenvorplatz ein.
Bei vorweihnachtlicher Musik durch die Musikgemeinschaft Altforweiler/Berus, möchten wir Sie in weihnachtliche Stimmung versetzen.
In diesem Jahr bieten wir Ihnen weißen und roten Glühwein, Kinderpunsch, sowie Bier an. Zur Stärkung können Sie zwischen warmen Wienern, Schmalzbroten und Crêpes wählen.
Alle Getränke und das Essen werden auf Spendenbasis angeboten.
Dank unseren Sponsoren können alle Unkosten abgedeckt werden, sodass 100% der Spenden an die diesjährigen Spendenempfänger weitergegeben werden können.
 
Ein großes Dankeschön geht an unsere Sponsoren:
Maison Creative Altforweiler, Metallbau Glowna Neuforweiler, KaWei Pflegedienst Neuforweiler, Elektrotechnik Schisler Bisten und einen Privatspender aus Altforweiler.
 
Dieses Jahr wird der Erlös dem Verein „Watoto Kabisa e.V.“, dem Keniaprojekt des Landesverbandes Rheinland – Pfalz / Saar im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfindern (BdP) und dem Förderverein „Ehrensache“ e. V, therapeutisches Reiten für behinderte Menschen in Altforweiler zugute kommen.
 
 
Weitere Infos zu Watoto Kabisa:
 
Weitere Infos zum Förderverein „Ehrensache“ e.V.:
afw-Advent-Plakat_A3-11-2019-RZ

Landessegeln 2019

AHOI!
Nach 5 aufregenden Tagen voller Abendteuer und Spaß an Bord der Sterrenwind ist unser Stamm wieder in der Heimat angekommen. Gemeinsam mit dem Landesverband waren wir mit 15 anderen Schiffen auf den Meeren Hollands unterwegs. Mit unserem Maat Jakob und unserem Skipper Paul, haben wir mit 28 Matrosen und Matrosinnen der Stämme Vogt von Hunolstein und Falke das Ijsselmeer und das Wattenmeer erobert. Dabei sind wir jeden Abend in einen anderen Hafen eingelaufen. Unsere diesjährigen Zielhäfen lagen in Horn, Stavoren, Texel, Medemblik und Enkhuizen.
Wir möchten uns rechtherzlich bei Paul und Jakob für die Gastfreundlichkeit bedanken und dafür, dass sie uns dieses Erlebnis ermöglicht haben.
Und nun, verschafft euch gerne einen Einblick von unserem Abenteuer an Bord der Sterrenwind!